Medizinische Hypnose

Die medizinische Hypnose ist eine anerkannte und sehr wirksame Behandlungsmethode bei vielen somatischen, wie auch psychosomatischen Beschwerden. Ihr Anwendungsgebiet umfasst unter anderem stressbedingte Erkrankungen, Panikattacken, Depression, Verlustängste, mangelnder Selbstwert, Schmerzzustände, entzündliche Erkrankungen, onkologische Fragestellungen, Allergien, Gewichtsreduktion, Raucherentwöhnung uvm.

c

Für Patienten mit Darmproblemen wie Reizdarm, Reizmagen, aber auch entzündlichen Darmerkrankungen wie Morbus Crohn oder Colitis ulcerosa biete ich die Bauch-fokussierte Hypnotherapie an. Hierbei werden die Patienten angeleitet, in einen tiefen Entspannungszustand zu gehen und es werden speziell auf den Bauch ausgerichtete Suggestionen vermittelt, die sich positiv auf die Körperphysiologie und die Darmfunktionen auswirken. Die Patienten lernen im Rahmen der Einzel- bzw. Gruppenhypnosesitzungen selbst wieder Kontrolle über ihre Darmfunktionen zu erlangen, anstatt von ihnen kontrolliert zu werden. Die meisten Patienten (über 80%) berichten nach Ende der Sitzungen von einer deutlichen Symptomreduktion ihrer Darmbeschwerden, aber auch einer allgemein verbesserten Lebensqualität.

 

Im Rahmen meiner Spezialisierung auf das Reizdarmsyndrom biete ich für Patienten mit Reizdarm die schulmedizinische und ganzheitliche Abklärung an, sowie die ganzheitliche Therapie inklusive der Bauch-fokussierten Hypnose, sowie sämtliche schulmedizinische Therapiemöglichkeiten. Die Bauchhypnose-Therapie besteht aus durchschnittlich 6 Hypnosesitzungen im ein- bis zweiwöchigen Abstand. Für die weitere Ernährungsberatung verfüge ich über ein Team aus Diätologinnen, die speziell auf das Thema Reizdarm spezialisiert sind und optimal bei der Genesung unterstützen.

c

Die „Regression to Cause-Therapie“ ist eine Behandlung, wo in Hypnose die Ursache eines psychischen oder körperlichen Problems aufgesucht und in der selben Sitzung gelöst wird. Dabei reist man in Trance zu jenen Momenten in der Vergangenheit zurück, die zu der Entstehung eines Problems oder „Problem-Musters“ geführt haben. Diese Behandlungsform ist intensiv und kann zwei bis drei Stunden dauern.

c

Mein Ziel bei jeder Behandlung ist es stets, Ihr Anliegen so effektiv und schnell wie möglich zu lösen, daher beginnt das therapeutische Arbeiten ab der ersten Sitzung. In vielen Fällen ist hier auch schon eine Hypnosebehandlung möglich bzw. sinnvoll. Bei sehr komplexen Themen kann manchmal ein anderer Behandlungsansatz (beispielsweise Wachhypnose oder Teilearbeit) im ersten Schritt zielführender sein und die klassische Hypnose eignet sich dann besser zu einem späteren Zeitpunkt. Gerade die Hypnose bietet die Möglichkeit, ein Thema häufig in einer Handvoll Sitzungen, manchmal sogar in nur einer einzigen Sitzung, zu verbessern bzw. zu lösen. Daher braucht es bei meinem Ansatz in der Regel keine langfristigen Behandlungen. Sollte eine längerfristige Behandlung und Betreuung notwendig sein, stehe ich Ihnen dafür selbstverständlich gerne zu Verfügung.

c

Honorar:

Einzelsitzung:

Erstsitzung à 250,- Euro (90 min.)
Folgesitzung: 60 min. à 200,- Euro         

c

Ich bitte um Verständnis, dass ich Terminabsagen innerhalb von 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin zu 100% verrechnen muss.

c

Regression to Cause-Therapie:

Bei Durchführung der Regression bereits beim ersten Termin: Dauer: etwa 3 Stunden (inkl. Anamnese, Vorgespräch und Therapiesitzung)

Kosten: 550,- Euro

c

Bauchhypnose-Paket:

6 Bauchhypnose-Sitzungen (inkl. 90 min. Erstsitzung und Audioaufnahmen im mp3-Format zur Selbsthypnose für zu Hause)

Kosten: 1050,- Euro

c

Links:

c

https://www.nachrichten.at/nachrichten/gesundheit/Ich-hab-mein-altes-Leben-zurueck-Reizdarm-mit-Hypnose-besiegt;art114,3087949

http://www.nachrichten.at/nachrichten/gesundheit/Reizdarm-Neue-Kombi-Therapie-fuer-Betroffene;art114,2810534

http://www.nachrichten.at/nachrichten/gesundheit/Reizdarm-Hypnose-und-Spezialdiaet-helfen;art114,2815891